Die Idee:

Begonnen hat alles mit dem Projekt "wirsagendanke", mit dem sich Fotografen bei den Menschen bedanken wollen die während der Coronakrise für uns anderen die Stellung gehalten haben. Ursprünglich als Ausstellungs- und Kunstprojekt konzipiert, und auf wenige Personen, die stellvertretend für ganze Berufsgruppen stehen begrenzt, reifte während der Phase 2 Reha die ich im ZARG machen durfte in mir der Wunsch, mich bei EUCH auch auf diese Weise zu bedanken.  Mit einem Foto! Und zwar bei jedem, der dazu Lust hat! Ich möchte die Ursprünglichen Vorgaben (Schwarzweiß/Halbportrait/1 Foto pro Person) aufrecht erhalten. Dieses Angebot möchte ich aber nicht auf ausgewählte Personen beschränken sondern eben euch allen die Möglichkeit geben. 

Es entstehen weder Euch noch dem ZARG dadurch kosten. Es ist ein Geschenk von MIR an EUCH! Hier seht ihr ein paar Beispiele wie das aussehen könnte:

 

Es handelt sich also im Idealfall nicht um ein klassisches Portrait, wobei auch das sein darf! Die Teilnehmer können ihrer Kreativität freien Lauf lassen, mit oder ohne MNS spielerisch etwas neues ausprobieren, ein Objekt aus ihrer täglichen Arbeitswelt mit einbinden oder sich einfach für die klassische Variante entscheiden. Ganz so wie es für euch passt. Niemand soll oder muss etwas tun wobei er sich nicht wohlfühlt! Ihr bekommt Euer Foto auch als Ausdruck im Format 13x18 und als Datei in höchster Auflösung inkl. Bildrechte zur privaten Nutzung


WICHTIG: Nachdem das ganze ursprünglich als Ausstellungsprojekt konzipiert wurde brauche ich von euch die Einwilligung die Bilder auch zu veröffentlichen. Das kann zum Beispiel eine Veröffentlichung in sozialen Medien, auf meiner Homepage und der des Zarg sein. Aber auch eine Veröffentlichung im Rahmen einer Ausstellung ist möglich. Ausgewählte Fotos werden von mir zum Projekt "wirsagendanke" eingereicht(Näheres im Link unten). Alles inkl. Namensnennung! Die Auswahl wird ausschließlich durch mich durchgeführt und es gibt keine Garantie,  ausgewählt zu werden und keinen Anspruch auf Veröffentlichung  Dazu wird es einen kleinen schriftlichen Vertrag geben der beide Seiten absichert. 


Näheres über die ursprünglichen Initiatoren und die Bedingungen der Ausstellung unter https://kniepeiss.com/wirsagendanke/


Ich hoffe, ich konnte die meisten eurer Fragen beantworten und freue mich darauf euch vor meiner Kamera wiederzusehen!

Liebe Grüße!

Euer Gerald Hirl